Modellflug

Ein Teil der Modellflieger! (2011)
 
Der Flugplatz Kehl-Sundheim ist einer der wenigen Flugplätze in Deutschland, an dem gemeinschaftlich Groß- und Modellflug betrieben wird.
Schon jahrelang wird der Modellflugsport mit Verbrennermodellen unter Einhaltung bestimmter Flugbetriebszeiten (siehe auch hier) zeitgleich mit den Großfliegern betrieben.
Seit geraumer Zeit hält jedoch der technologische Fortschritt auch immer mehr Einzug in unser Hobby. So sind Elektromodelle immer leistungsfähiger und ersetzen nach und nach die Verbrenner. Dies hat einige Vorteile für uns Modellflieger. Flugzeiten können bis in den Sonnenuntergang ausgedehnt und Mittagspausen müssen nicht mehr berücksichtigt werden, da Elektromodelle einen großen Vorteil haben: Sie sind leise!
 
 
elektrisch betriebene sogenannte "Warbirds"
 
Der Club bezweckt die gemeinsame Pflege des Modellbaus sowie des Modellsports und die Förderung und Ausbildung der Jugendlichen in diesen Sparten durch regelmäßige Übungsstunden. Auch Gastfreundschaft ist bei uns selbstverständlich. Zuschauer und Gastflieger sind herzlich willkommen.
Wir unternehmen viel, gehen gemeinsam auf Messen oder Modellbaubörsen und im Sommer ist kein Hang in der Umgebung vor uns sicher.
Im Sommer sind wir bis spät abends auch unter der Woche am Platz mit unseren Elektromodellen den Feierabend genießen. Auf zahlreichen Veranstaltungen benachbarter Vereine sind wir fast jedes Wochenende der Saison unterwegs.
 

Für Interessierte gibt es ein Forum an dem man sich anmelden und uns Fragen stellen kann.