Gerd MÄTZ erhält Sportehrenpreis 2021

Am Montag, den 06. April 2022, erhielt Gerd für seinen ehrenamtlichen Einsatz als langjähriger Fluglehrer in den Sparten Segelflug, Motorflug und Ultraleichtflug sowie für die Arbeit im Vorstand des Aero-Club Kehl den Sportehrenpreis 2021 der Stadt Kehl in der Stadthalle.

Seit Mai 1981 ist Gerd aktives Vereinsmitglied. Nach zehn Jahren begann er bereits, junge Menschen als Fluglehrer zu Segelfliegern auszubilden. Von 1993 bis 2004 übernahm er den Ersten Vorsitz des Aero-Club Kehl. Gerd prägte in dieser Zeit die Entwicklung des Vereines erheblich.

Da Gerd leider krankheitsbedingt nicht zur Ehrung erscheinen konnte, übergab Oberbürgermeister Toni Vetrano den Sportehrenpreis 2021 stellvertretend an die Mitglieder Dominik Durban und Robin Kersic.

Wir gratulieren Gerd rechtherzlich für diese beachtliche Auszeichnung und bedanken uns für seinen ehrenamtlichen und unermüdlichen Einsatz im Aero-Club Kehl.